Leiterrunde verbringt Wochenende in Schwarzwaldhütte

Erschienen am 17. September 2019 in Leiterrunde

Clara Schmitz

Pfadfinderleiterin und Journalistin des Stammes

 

Am vergangenen Freitagabend fuhr unsere Leiterrunde gemeinsam zu der kleinen Hütte unseres befreundeten Böblinger Stammes, die in der Nähe von Oberwolfach ist. Auf dem Programm standen die Jahresplanung 2020, das Projekt „Mitgliederwerbung“ und eine Wanderung sowie natürlich eine Menge Spaß beim Kochen und am Lagerfeuer. Nach der Sommerpause tat es uns gut, uns wieder einmal zu versammeln und auszutauschen. Für die meisten von uns war es das erste Mal auf der Böblinger Hütte, für einige von uns war es eine wunderschöne Wiederkehr (was allerdings nicht bedeutet, dass wir keine Probleme gehabt hätten, die Hütte auf Anhieb zu finden…)

Bei traumhafter Spätsommersonne konnten wir auf unserem Spaziergang Alpakas streicheln, British Bulldog spielen (diesmal musste auch tatsächlich nicht der Notarzt gerufen werden) und uns einen Grashügel runterrollen. Abends am Feuer sangen wir, erzählten uns spannende Geschichten aus unserer Pfadfindervergangenheit und beobachteten die Sterne.

Der Sonntagmorgen kam viel zu früh und wir packten gemütlich alles zusammen um wieder nach Freiburg zu fahren.

Comments are closed.